Luftfahrt-News

  1. LONDON - Der Flughafen London-Heathrow plant eine 3,5 Kilometer lange Start- und Landebahn. Eine dritte Piste von 3,2 Kilometer Länge reiche völlig und wäre satte drei Milliarden Pfund günstiger, meint der spätere Hauptnutzer IAG, der am Drehkreuz von British Airways steigende Gebühren argwöhnt.
  2. WIEN - Am Dienstag haben sich Austrian und die Gewerkkschaft GPA-djp auf eine Standortsicherung bis 2023 geeinigt. Damit ist auch die Auslagerung der Passagierabfertigung am Flughafen Wien vom Tisch.
  3. NEW YORK - Boeing zerrt Bombardier vor den Kadi. Der kanadische Hersteller habe sich mit Preisdumping einen Auftrag von Delta gesichert, klagt Boeing den Konkurrenten vor der US-Handelskommission ITC an. Für einen Deal mit United Airlines hätte Bombardier vielleicht sogar ein neues Flugzeug konstruiert.
  4. FRANKFURT - TAP Portugal rechnet mit ihren ersten Airbus A330neo nicht vor Juni 2018, nachdem Airbus den Termin für den Erstflug unlängst auf Spätsommer verlegte.
  5. FRANKFURT - Am Montag nahm ein weiterer Günstiganbieter Linienflüge vom Rhein/Main Flughafen auf. Ab sofort verbindet Wizz Air Frankfurt täglich mit Sofia.
  6. HONGKONG - Ein Airbus A321 von China Eastern Airlines blockierte am Mittwoch die nördliche Landebahn des Hongkonger Flughafens.
  7. FRANKFURT - Der Lufthansa-Verbund Star Alliance vernetzt sich an den Shanghaier Flughäfen Pudong und Hongqiao mit Juneyao Airlines. Der neue Partner tritt der Allianz jedoch nicht bei.
  8. BRÜSSEL - Kollabiert Alitalia, ist Ryanair zur Stelle. In diesem Fall werde Ryanair bis zu 30 Boeing 737-800 kurzfristig nach Italien verlegen und Linien von Alitalia fortsetzen, sagte Airlinechef Michael O`Leary am Dienstag laut "Reuters" vor Medienvertretern in Brüssel. Eine Übernahme von Alitalia schließt Ryanair aus.
  9. LOS ANGELES - Ein Airbus A380 von Qantas hat einen Flug von Los Angeles nach Melbourne wegen eines Triebwerkschadens abgebrochen. Flug QF94 kehrte mit einem abgeschalteten Triebwerk 4 an den Startflughafen zurück.
  10. WIEN - Das AUA-Bodenpersonal reagiert mit einer Betriebsversammlung auf Pläne, die Passagierabfertigung der Airline an den Flughafen Wien auszulagern.
  11. MADRID - Ryanair verkauft Langstreckenflüge von Air Europa über ihre Website. Die starten in Madrid und sollen noch im laufenden Jahr an Zubringerflüge von Ryanair angeschlossen werden.
  12. FRANKFURT - Verzögerungen bei Airbus durchkreuzen Pläne von Ethiopian Airlines mit einer größeren A350-Flotte mehr Business-Class-Passagiere zu gewinnen. Die Airline wird ihre nächsten zehn A350-900 nicht mehr bis Ende Juni erhalten - vier Flugzeuge treffen nun noch bis Jahresende ein, sechs weitere erst 2018.
  13. MÜNCHEN - Lufthansa bereitet das nächste A350-Ziel vor. Für zwei Verkehrstage im Februar 2018 meldete Lufthansa mit dem neuen Zweistrahler Flüge von München nach Seoul und zurück an.
  14. FRANKFURT - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport prüft wegen des Billigflieger-Booms intensiv den schnelleren Ausbau des dritten Terminals.
  15. KUALA LUMPUR - Die Boeing 737 MAX 8 hat ihren ersten kommerziellen Linienflug absolviert. Erstbetreiber Malindo Air flog von Kuala Lumpur nach Singapur und zurück.
© 2017 flugbegleiter.net - Impressum siehe Menü - Copyright der Logobilder: Nummer 2 und 3: Austrian Airlines, Huber / Nummer 4: Condor Flugdienst. Alle Bilder werden unter der CreativeCommons License genutzt.

Please publish modules in offcanvas position.