Lehrgangstagebuch von siobhan, die bei der dba (inzwischen Air Berlin) in München im Januar-Februar 2007 den Flugbegleiterlehrgang erfolgreich absolviert hat:


Geschrieben am 08.01.2007 20:34


Also heute, erster Tag, stellten sich erst mal alle vor... und wenn ich sage alle, dann mein ich auch alle (Chefetage)
Find ich sehr sympathisch... es zeigt aber auch, dass wir Neulinge nicht 'unwichtig' sind...
Naja...viel passiert ist eigentlich nicht. Uns wurde alles erklärt, Fragen beantwortet, eine kleine Schulungsübersicht gegeben usw. usw.
Es gab heut auch die Ausweise - mit Compi-Foto *glupsch*
Wir haben uns die Personalabteilung angesehen und Crewplanung kommt morgen dran

Wie gesagt, viel passiert ist heut nicht...war einfach nur viel Info!

Alles in allem kann ich sagen die dba ist ein wirklich suuper Unternehmen!!! Totaal lieb alle, nett und freundlich... und was mir auch gefällt ist, dass wir sofort als volle Mitglieder integriert wurden...

Auch meine zukünftigen neuen Kolleginnen (+ 1 Kollege ) sind wirklich alle super nett!

Hach, was bin ich begeistert... Ja, morgen gehts dann so richtig los: Test in der Früh, dann Ansagen, wir werden ins Intranet eingeführt, dann noch Comp-Schulung...

*puh*

Ach ja, nächste Woche schon gibts die Uniform

Na dann, bis hoffentlich morgen


Geschrieben am 09.01.2007

So, daheim...

Werd mich, wenn ich das Ganze mit *täglich hier rein schreiben* durchalten will, ein wenig kürzer fassen

Heute gab's den kleinen Test ! War zu schaffen *lol*

Nach ein wenig Theorie sind wir in einen A/C - Dummy gegangen und haben die Safety-Demo vorgeführt hat recht gut geklappt - bis auf das, dass unsere Trainer sich den Mund fusselig geredet haben, weil natürlich jeder die Demo-Ansage dazu hören sollte...
...Morgen sollen wir die Demo-Ansagen selber machen... *grusel*

Ja, und unter anderem wurde uns noch gezeigt wer, was, wo, wie... sprich, wir haben uns den 'Betrieb' der dba unter die Lupe genommen - wirklich sehr interessant alles! Wahnsinn wer und vorallem was dahinter steckt, damit alles reibungslos funktioniert...

Soviel zu heute... muss jetzt noch ein wenig Ansagen üben! ob ich meine Nervosität in den Griff bekommen werde...



Geschrieben am 10.01.2007 20:38

Danke für all die Glückwünsche
Ich bin sicher, dass wir es alle schaffen - mit diesen wirklich herzlichen und kollegialen Trainern kann es auch nicht anders sein

Heute war wieder ein sehr interessanter und vor allem lustiger Tag! Besonders eine unserer Trainerinnen - sie ist wirklich zum kugeln - so witzig, ehrlich... so viel Spaß hatten sicher wir alle schon lang nicht mehr, wir haben viel gelacht. Sie bringt die Dinge so dermaßen auf den Punkt, dass es authentischer kaum geht *kringel*

Es ging heute u.a. hauptsächlich darum, wie man sich in der Öffentlichkeit in Uniform benehmen soll. No-go's wurden dabei besonders hervorgehoben. Tipps und Tricks was die Erhaltung unserer Schönheit angeht, auch längerfristig gesehen, gab's auch...

...und die Safety-Demo wird jetzt täglich geübt...

Bis morschä



Geschrieben am 20.01.2007

so... am Freitag haben wir unseren 1. Test geschieben - verlief wirklich supi!

Das heißt jetzt für uns, dass die Service-Schulung geschafft ist

Jetzt gehts ans Eingemachte: Safety-Schulung und Erste Hilfe... Das heißt jetzt richtig ackern!

Am Do. geh ma 'plantschen' - des wird gar net lustig... hihi, aber Fett schwimmt ja bekanntlich... *lol*



Geschrieben am 10.02.2007

...bin auch seit 'gestern' fertig! *Graduation* (es wurden sogar Fotos von uns gemacht, die dann ins 'on time' Magazin kommen )
Alles in Allem kann ich mich Hula nur anschließen. Es war eine sehr schöne Zeit und auch ich werde meine Kurskolleginnen vermissen...

Wenn in meinem Kopf dann mal wieder Platz für Neues ist, werde ich meine Gedanken vielleicht nochmal sammeln und meine Erlebnisse niederschreiben.
Momentan bin ich nämlich noch damit beschäftigt mein kleines, neues Auto bereit zu machen...

Es war sehr stressig die letzte Zeit, ich war teilweise bis zu 12 Std. unterwegs... und dann noch Familie (nach anstrengendem Lehrstoff) *puh* soviel kann ich sagen!

Habs auch deshalb nicht wirklich geschafft ein Tagebuch zu führen...

Aber wenns Fragen gibt - nur zu!!

Die Zeit ist irre schnell vergangen und am Montag haben die meisten schon ihre 'Patenflüge', so wie ich . Da heißts für mich: um 3:00 Uhr aufstehn und ab die Post zum ersten Einsatz (Hoffentlich blamier ich mich nicht )

Also dann

LG

Sarah

 

Diese Texte sind Eigentum des Autors.
Kopieren - auch auszugsweise - ist nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung durch flugbegleiter.net gestattet. Jede Zuwiderhandlung wird geahndet.
© 2017 flugbegleiter.net - Impressum siehe Menü - Copyright der Logobilder: Nummer 2 und 3: Austrian Airlines, Huber / Nummer 4: Condor Flugdienst. Alle Bilder werden unter der CreativeCommons License genutzt.

Please publish modules in offcanvas position.